Unsere Geschichte

„Der Schlüssel der Geschichte ist nicht in der Geschichte, er ist im Menschen.“ Théodore Simon Jouffroy

Die Anfänge

Im Jahr 1908 beginnt die Geschichte unseres Unternehmens: Hermann Jenichen gründet die unabhängige Versicherungsmaklerfirma, die nach ihm benannt wird. In den folgenden Jahrzehnten meistert das Unternehmen alle wirtschaftlichen und politischen Krisen und Katastrophen: zwei Weltkriege, die Inflation und schließlich die Währungsreform.

Die neue Generation

Karl-Heinz Söhler, Mitinhaber der Firma Jenichen seit 1948, übernimmt im Jahr 1952 die Firma Max R. Kappelmann und führt beide Firmen erfolgreich weiter. Von diesem soliden Fundament aus setzt Harald Söhler seit 1978 den Aufstieg des Unternehmens mit frischem Elan fort – inzwischen gemeinsam mit Uwe Meyer, der seit Anfang 2004 Mitgesellschafter ist.

Die Erweiterung

2013 erwirbt Jenichen & Kappelmann die seit 1979 von Jens Peter Pregley geführte Firma Hans Wagenseil. Geschäftlich wie freundschaftlich vertrauen sich Harald Söhler und Jens Peter Pregley bereits seit Jahrzehnten. Kunden und Mitarbeiter der Firma Wagenseil ergänzen und verbreitern ideal das Fundament von Jenichen & Kappelmann.

Die Firmierung ändert sich in:
JKW Jenichen • Kappelmann • Wagenseil.

  • 1908

    Unternehmensgründung durch Hermann Jenichen

  • 1925

    Unternehmensgründung durch Hans Wagenseil

  • 1945

    Bürogemeinschaft mit Firma Max R. Kappelmann

  • 1948

    Karl-Heinz Söhler wird Mitinhaber der Firma Hermann Jenichen

  • 1952

    Karl-Heinz Söhler übernimmt die Firma Max R. Kappelmann

  • 1953

    Umwandlung in eine KG, Eintritt von Max Pregley als persönlich haftender Gesellschafter

  • 1969

    Karl-Heinz Söhler wird Inhaber beider Firmen

  • 1978

    Harald Söhler wird Mitinhaber

  • 1979

    Jens Peter Pregley übernimmt die Firma von seinem Vater

  • 1998

    Verschmelzung zu einer Gesellschaft: Jenichen&Kappelmann KG

  • 2004

    Umwandlung in eine GmbH & Co. KG, Uwe Meyer wird Mitgesellschafter

  • 2013

    Jenichen & Kappelmann erwirbt die Firma Hans Wagenseil, Änderung des Firmennamens in JKW Jenichen Kappelmann Wagenseil

Die Anfänge

Im Jahr 1908 beginnt die Geschichte unseres Unternehmens: Hermann Jenichen gründet die unabhängige Versicherungsmaklerfirma, die nach ihm benannt wird. In den folgenden Jahrzehnten meistert das Unternehmen alle wirtschaftlichen und politischen Krisen und Katastrophen: zwei Weltkriege, die Inflation und schließlich die Währungsreform.

Die neue Generation

Karl-Heinz Söhler, Mitinhaber der Firma Jenichen seit 1948, übernimmt im Jahr 1952 die Firma Max R. Kappelmann und führt beide Firmen erfolgreich weiter. Von diesem soliden Fundament aus setzt Harald Söhler seit 1978 den Aufstieg des Unternehmens mit frischem Elan fort – inzwischen gemeinsam mit Uwe Meyer, der seit Anfang 2004 Mitgesellschafter ist.

Die Erweiterung

2013 erwirbt Jenichen & Kappelmann die seit 1979 von Jens Peter Pregley geführte Firma Hans Wagenseil. Geschäftlich wie freundschaftlich vertrauen sich Harald Söhler und Jens Peter Pregley bereits seit Jahrzehnten. Kunden und Mitarbeiter der Firma Wagenseil ergänzen und verbreitern ideal das Fundament von Jenichen & Kappelmann.

Die Firmierung ändert sich in:
JKW Jenichen • Kappelmann • Wagenseil.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen