Impressum

JKW Jenichen • Kappelmann • Wagenseil GmbH & Co. KG
Bleichenbrücke 9
20354 Hamburg

Tel. 040/36 97 97-0
Fax 040/36 97 97-97

info@jkw.de
www.jkw.de

Persönlich haftende Gesellschafterin:
J&K Verwaltungsgesellschaft mbH
Sitz: Hamburg
Amtsgericht Hamburg, HRB: 88770

Geschäftsführer:
Dipl.-Kfm. Harald Söhler, Uwe Meyer

Die JKW Jenichen • Kappelmann • Wagenseil GmbH & Co. KG, im Folgenden nur JKW genannt, ist über ihre persönlich haftende Gesellschafterin, die J&K Verwaltungsgesellschaft mbH, im Vermittlerregister als zugelassener Versicherungsmakler gemäß § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung eingetragen. Die Registernummer lautet D-UYWZ-3TTLA-52. Der Eintrag kann auf der Internetseite www.vermittlerregister.info oder beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon 0180/500 585-0 (14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, mit abweichenden Preisen aus Mobilfunknetzen) überprüft werden.

JKW hält keine direkten oder indirekten Beteiligungen an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens. Kein Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen eines Versicherungsunternehmens hält eine direkte oder indirekte Beteiligung an den Stimmrechten oder am Kapital von JKW.

Bei Streitigkeiten zwischen dem Versicherungsnehmer und JKW können folgende Schlichtungsstellen angerufen werden:

1. Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin www.versicherungsombudsmann.de

2. Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung, Kronenstraße 13, 10117 Berlin www.pkv-ombudsmann.de

Haftungsausschluss

Zweck dieser Website ist lediglich, allgemeine Informationen darzubieten. Die Inhalte der Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. JKW übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haftet JKW nicht für Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargestellten Informationen bzw. die durch die Nutzung von unvollständigen, fehlerhaften oder veralteten Informationen verursacht werden.

JKW behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Diese Website enthält Verknüpfungen zu fremden Webseiten („externe Links“). JKW hat die Inhalte der verlinkten Seiten zum Zeitpunkt der Linksetzung sorgfältig geprüft. Dennoch übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte der verlinkten Seiten. Für den Inhalt der verlinkten Seiten haften ausschließlich deren Betreiber. JKW übernimmt zudem keinerlei Verantwortung oder Gewähr für die Funktionalität fremder Webseiten, die sich über die Links dieser Website aufrufen lassen.

Für den Fall, dass fremde Webseiten Links zu Webseiten von JKW setzen, übernimmt JKW keinerlei Verantwortung für die Gestaltung, die Inhalte oder irgendeine Verbindung der fremden Webseite zu unserer Gesellschaft.

Urheberrechte

Die auf den Webseiten von JKW enthaltenen Inhalte, wie Texte, Layout, Bilder, Grafiken, Ton, Video oder Animationen, sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von JKW nicht zu kommerziellen Zwecken vollständig oder teilweise kopiert, modifiziert, vervielfältigt, verwendet oder verbreitet werden.

Datenschutz

Sofern diese Website die Möglichkeit der Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten bietet, werden die vom Nutzer eingegebenen und uns übermittelten Daten – gemäß den aktuell geltenden Datenschutzbestimmungen – nur zu dem jeweils angegebenen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. In § 4g Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist vorgeschrieben, dass der Datenschutzbeauftragte jedermann in geeigneter Weise neben den auf dieser Website im Impressum genannten Firmendaten auch folgende Angaben gemäß § 4e BDSG verfügbar machen muss:

Datenschutzbeauftragter

Der beauftragte Leiter der Datenverarbeitung ist Herr Andreas Stamer.

Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung

JKW vermittelt Versicherungsverträge, Altersvorsorgeverträge und Verträge mit vergleichbarer Zielsetzung. Die Datenverarbeitung dient daher hauptsächlich der Beratung von Mandanten und Interessenten, der Vermittlung von Versicherungen und dem Vergleich von Versicherungsangeboten. Untergeordnete Zwecke der Datenverarbeitung sind die Betreuung von Mandanten, Interessenten und Handelsvertretern und Personalverwaltungsaufgaben wie auch Abrechnungsaufgaben bezüglich interner und externer Mitarbeiter sowie Geschäftspartner.

Betroffene Personengruppen und diesbezügliche Daten

Im Folgenden werden die Personengruppen genannt, zu denen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden, und die diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

  • Kunden: Adressdaten, Vertragsdaten (soweit für die Vertragsabwicklung notwendig), Steuerungsdaten, eventuell sonstige Daten, die für eine ordnungsgemäße und sachgerechte Abwicklung der Geschäftsbeziehung notwendig sind
  • Geschäftspartner: vor allem Adress-, Abrechnungs- und Leistungsdaten
  • Personaldaten für die Verwaltung interner und externer Mitarbeiter
  • Lieferanten: Adress- und Funktionsdaten
  • Kontaktpersonen zu den oben genannten Gruppen auch soweit es sich hier um juristische Personen handelt: Kontaktkoordinaten sowie Betreuungsinformationen

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

  • interne Stellen, die in die betroffenen Geschäftsprozesse eingebunden sind: Rechnungswesen, Personalabteilung, Vertrieb, Marketing, EDV und Telekommunikation
  • externe Stellen, die in die betroffenen Geschäftsprozesse eingebunden sind
  • externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG
  • Kreditinstitute: Gehaltszahlungen, Zahlungsverkehr im Rahmen der betroffenen Geschäftsprozesse
  • öffentliche Stellen, die Mitarbeiterdaten ausschließlich aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten: beispielsweise Sozialversicherungsträger oder Finanzbehörden
  • Versicherungen im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung

Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Es wird jeweils die aktuell gültige und zu verwendende Fassung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zugrunde gelegt. Daten, die keiner Aufbewahrungsfrist unterliegen, werden gelöscht, sobald die beschriebene Zweckbindung wegfällt.

Datenübermittlung in Drittstaaten

Es ist keine Datenübermittlung in Drittstaaten geplant.